Verzichten Sie auf Tampons bei Kinderwunsch

Den Blutfluss fördern-besonders bei KINDERWUNSCH wichtig!

Bei bestehendem Kinderwunsch ist es besonders wichtig, auf eine gute Scheidenflora, Körperhygiene und einen

gut eingestellten Zyklus zu achten. Das Menstruationsblut sollte gut abfließen können.

 

Während der Menstruation benutzen viele Frauen ausschließlich Tampons. Die Benutzung von Tampons

erzeugt eine Blutstagnation im Beckenbereich. Die Gebärmutterschleimhaut kann nicht gut abgehen

und somit auch kein neues Endometrium optimal aufbauen. 

 

Ein Tampon schafft eine Brutstätte für Keime, Pilze und Bakterien. Infektionen im Genitalbereich und im Becken

sind oft Ursache bei Infertilität, denn sie verändern das Milieu der Schleimhäute.

Die Spermien werden dadurch in ihrer Bewegung eingeschränkt und lahmgelegt.

 

Ferner enthalten die Tampons oft starke Bleichmittel und sind nicht aus naturbelassenden Material. 

 

Bei Fragen sprechen Sie mich gern an
Ihre Claudia Schimkat